• FASZIEN MÜNSTER

    Privatpraxis für Faszientherapie
    und -training

    WEITER

  • HELGA BRÜNING

    Privatpraxis für Physiotherapie
    sektorale Heilpraktikerin

    WEITER

Faszination Faszie


Unser Fasziengewebe wird heute als eigenes Sinnesorgan bezeichnet. Wie ein Netzwerk durchzieht es unseren gesamten Körper. Es formt unseren Körper und es trägt zur Ernährung des Gewebes bei. Es ermöglicht uns unsere Bewegungen wahrzunehmen und kinetische Energie der Muskeln zu übertragen.
Faszien übernehmen also vielfältige Aufgaben. Diese kann das Gewebe natürlich besser bewältigen, je geschmeidiger, beweglicher und trainierter es ist.
Hierzu benötigen unsere Faszien besondere Impulse in angemessener Dosierung. Vernachlässigt man das Gewebe, kommt es regelrecht zur Verfilzung und Verformung – Schmerzen können auftreten, die Verletzungsgefahr erhöht sich.
Gut trainierte Faszien erhöhen die Beweglichkeit, steigern die Leistungsfähigkeit, verbessern die Koordination und stellen die Harmonie des Gleitens wieder her.
Ich lade Sie herzlich ein mit mir Ihr Fasziengewebe zu trainieren! – Neugierig?

Das Faszien Distorsions Modell (FDM)


Das FDM wurde Anfang der 1990er Jahre vom US-amerikanischen Mediziner und Osteopathen Stephen Typaldos entwickelt. Es ist eine medizinische Betrachtungsweise von körperlichen Beschwerden, die auf die Verformung/Verdrehung (Distorsion) des Bindegewebes (Faszie) zurückgeführt werden.
Einen besonderen Stellenwert in der Diagnostik nimmt hierbei die Interpretation der Schmerzgestik und Schmerzwahrnehmung des Patienten ein. Abgerundet durch eine ausführliche Anamnese und Untersuchung, erkennt der Therapeut diese besonderen Distorsionen.
Im Anschluss erfolgt die Behandlung durch Anwendung spezifischer manueller Techniken – der Typaldos Methode – mit dem Ziel, die Faszienverformungen zu korrigieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Typaldos Methode


Ziel der Behandlung ist es, die Verformungen des Gewebes zurückzuführen um damit die Beschwerden zu mindern bzw. zu beseitigen. Dies erfolgt durch die Anwendung verschiedener Handgriffe, die sich aus der vorangegangen Diagnostik ergeben. Teilweise wird das Gewebe stark gedrückt, es kann Druck oder Zug im Bereich von Gelenken angewandt werden, aber auch flächige Behandlungen des oberflächlichen Gewebes, können zur Korrektur des verformten Gewebes notwendig sein.


Behandlung

Die Behandlungsdauer und die Häufigkeit richtet sich nach Ihren individuellen Beschwerden. In der Regel dauert eine Behandlungseinheit zwischen 25 - 45 Minuten. Die Kosten betragen 50 - 70 EUR / Behandlungseinheit. Die Abrechnung erfolgt als Privatleistung.


Helga Brüning


Helga BrüningEFDMA LOGO MEMBER

Qualifikationen / Fortbildungen:

  • Physiotherapeutin und sektorale Heilpraktikerin PT
  • FDM Therapeutin (EFDMA) Basic u. International Certificate
  • Assistentin bei FDM Seminaren des FDM-Institutes (Basic und Advanced)
  • Fortbildungen bei internationalen FDM Instruktoren wie
    - Markus Nagel (FDM Institut)
    - Majore Kasten (USA)
    - Todd Capistrant (USA)
    - Keisuke Tanaka (Japan)
    - Thorsten Fischer (AIM Hannover)
  • Fascial Fitness Trainerin
  • Sportosteopathie für PT
    - bei Edo Hemar
  • Sportphysiotherapeutin
  • Somatics Academy München Robert Schleip
  • Brüggerdiplom

Sektorale Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Physiotherapie bedeutet:

Physiotherapeutinnen mit dieser speziellen Weiterbildung dürfen ohne ärztliche Verordnung behandeln und diese Behandlung auch direkt mit dem Patienten abrechnen. Dazu stellt die Therapeutin mittels Anamnese und Untersuchung fest, ob sie die Beschwerden direkt behandeln kann oder ob eine ärztliche Untersuchung notwendig erscheint.

Bezüglich einer individuellen Kostenübernahme wenden Sie sich am besten vor Behandlungsbeginn an Ihre Krankenkasse, da viele Versicherungen eine Abrechnung nach dem Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker wünschen, dieses Verzeichnis aber (noch) keine Abrechnungsposition für »Manuelle Therapie« oder »Physiotherapie« beinhaltet.

 

 

 

 

 

 

 

Helga Brüning

Privatpraxis für Physiotherapie
sektorale Heilpraktikerin

0173 7135514
bruening@faszienmünster.de

 

Therapie Faszien Distorsions Modell (FDM)
Di, 08:00-12:30 Uhr
Mi, 08:00-13:30 Uhr
Mi, 17:45-19:45 Uhr

Faszientraining
Di, 12:30-13:30 Uhr Präventionskurs
Mi, 16:45-17:30 Uhr Gruppenkurs

Praxis | Therapieräume

dreiraum CoWorking

CoWorking für Bewegung und Therapie

Schillerstraße 31a (Hinterhaus)
48155 Münster

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER


Ich lade Sie herzlich ein mit mir Ihr Fasziengewebe zu trainieren! – Neugierig?

Telefon Email